Identifikation

 

 

Bei der Frage "Wer bin ich?" geht es um mein Sein, bei dem Begriff Identifikation geht es um das, wofür ich mich halte - und das ist etwas völlig anderes. Bewusstsein oder das, was nicht von der Welt ist, spielt offensichtlich gerne. Und es spielt beispielsweise, indem es sich mit den zehntausend Dingen identifiziert. Es identifiziert sich möglicherweise mit einem bestimmten Menschen, etwa mit dir, und die Folge davon ist, dass "du" dich für das hältst, was du zu sein scheinst: Ein von allen anderen getrenntes Wesen, zu dem du "ich" sagst. Diese Identifikation ist so tief, dass sie zur Grundlage aller Glaubenssysteme geworden ist. "Wir" sind alle völlig süchtig nach dieser Identifikation geworden, wir sind geradezu egomanisch geworden, und jeder, der uns unsere Wirklichkeit zu zeigen versucht, gerät in Gefahr, gekreuzigt, gesteinigt oder einfach nur ausgelacht zu werden.

Was ist unsere Wirklichkeit? Was ist das, was einmal das Evangelium (= "die gute Botschaft") genannt wurde? Wir sind Subjekt und Objekt, und zwar ein einziges Subjekt und alle Objekte. Wie ist das zu verstehen? In meinem Bewusstsein tauchen Gedanken (Objekte) auf. Jetzt nimmt mein Bewusstsein die Geräusche (Objekte) vorbeifahrender Autos wahr. Als nächstes bemerkt mein Bewusstsein die Bewegungen meiner Hand (Objekte). Im Hintergrund hört mein Bewusstsein leise Musik (Objekte). Was bedeutet das? Es bedeutet, dass für mein Bewusstsein alles Objekte der Wahrnehmung sind, gleichgültig, ob diese Objekte außerhalb eines Körpers oder als Teil dieses Körpers zu erkennen sind. Und dass ein Körper mein Körper ist, kann überhaupt nicht wahrgenommen werden. "Mein" ist nur eine Vorstellung.

Und das soll die gute Botschaft sein? Ja, das ist für mich das Kernstück der guten Botschaft. Und was wäre dann die schlechte Botschaft? Die schlechte Botschaft wäre, dass wir das sind, was wir immer zu sein glaubten: Getrennte Wesen, die ein Bewusstsein haben. Dies wäre genau die Umkehrung der Wirklichkeit: Nämlich dass wir Bewusstsein sind, in dem alle Objekte in Erscheinung treten. Alles menschliche Elend stammt aus der falschen Identifikation mit einem von allem getrennten sog. Wesen.

 


weiter


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!